Lehrer-Gewerkschaft ehrt Mitglieder

shz.de von
24. Februar 2015, 14:29 Uhr

Ehrungen langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt des traditionellen Mehlbüddelessens, zu dem der Steinburger Kreisverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaften eingeladen hatte. Mehr als 50 Pensionäre feierten ein Wiedersehen. Geehrt wurden Mitglieder, die 40 Jahre und länger der Gewerkschaft die Treue gehalten haben. Birgit Wildt, Vorsitzende des Landesseniorenausschusses, nahm die Ehrung vor. Sie dankte den Jubilaren und überreichte die Ehrenurkunden. Von Heike Reese, stellvertretende Kreisvorsitzende, gab es einen Blumenstrauß, von Kassenwart Stefan Klindt einen „Itzehoer Gutschein“. Geehrt wurden – aus Krankheitsgründen zum Teil in Abwesenheit – folgende Mitglieder: Hans-Peter Burkhard, Wolfgang Fülscher, Renate Husmann, Jürgen Kuschel, Monika Kräft, Heidrun Lorenzen Schmidt, Uwe Schuldt, Karl- Heinz Steinberg, Lothar Wittorf (40-jährige Mitgliedschaft); Brunhilde Jessen (50 Jahre); Ingrid Heide (55 Jahre) und Annemarthe Schöne (65 Jahre).




zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen