Lebendige Leseförderung

Reise ins Mittelalter und zurück: Andrea S. Kuhnke begeistert die Klosterhofschüler mit ihrem Buch „Zoe und Zarin“.
Reise ins Mittelalter und zurück: Andrea S. Kuhnke begeistert die Klosterhofschüler mit ihrem Buch „Zoe und Zarin“.

Andrea S. Kuhnke trägt ihre Mittelaltergeschichte von Zoe und Zarin in der Klosterhofschule vor

Andreas Olbertz. von
26. Juni 2019, 13:59 Uhr

Itzehoe | Leseförderung nimmt an der Klosterhof-Schule breiten Raum ein. Und in Zukunft soll der noch breiter werden. Vorgegebene Texte und selbstausgesuchte Bücher lesen, klar gehört auch ein Besuch in der benachbarten Bücherei dazu – das ist der Standard. Dank der Unterstützung der Volksbank sind jetzt auch regelmäßige Besuche von Autoren für die fünften Klassen möglich. Den Auftakt machte jetzt Andrea S. Kuhnke aus Siethwende.

„Heute ist Lesetag. Bringt Kissen mit, macht es euch gemütlich“, hatte Klassenlehrerin Katharina Fischer als Devise für ihre 5a ausgegeben. Sie bemerkt, dass die Leselust bei Kindern immer schwächer wird – vor allem bei Jungs.

Autorin Andrea S. Kuhnke sieht es nicht ganz so problematisch: „Es muss nur das Interesse geweckt werden.“ Und was sie darunter versteht, demonstrierte sie vor den Klosterhof-Schülern. Sie veranstaltet eine „theaterähnliche Lesung“ – sie liest die Geschichte ihrer beiden Helden „Zoe und Zarin“ und ihrer Zeitreisen nicht einfach nur vor, sondern steht schon in Mittelalterkleid vor der Klasse, spielt und bindet Requisiten ein. Anschließend beantwortet sie Fragen zur Entstehung eines Buchs und ihrem Werdegang als Autorin. Das kommt bei den Kinder gut an. „Der Vortrag hat mir gut gefallen“, lobt beispielsweise die elfjährige Alina: „Das Buch ist cool und ziemlich spannend.“

Katharina Fischer ist zufrieden: „Vielleicht müssen wir noch an der Vorbereitung arbeiten, damit die Kinder noch besser zuhören. Aber zu 90 Prozent hat es funktioniert.“


>Weitere Infos zu Andrea S. Kuhnke, „Zoe und Zarin“ und Lesungen auf www.kuhnke-buch.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen