zur Navigation springen

Jubiläumsfeier : Landjugend feiert seit 30 Jahren

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Mit einem großen Jubiläumsball feiert die Landjugendgruppe Steinburger Geest am 12. Oktober ihr 30-jähriges Bestehen. Neben einem feierlichen Essen ist Party bis in die Nacht angesagt.

Am 24. November 1983 wurde die Landjugendgruppe Steinburger Geest gegründet. Ihr 30-jähriges Bestehen wird nun groß gefeiert: Am Sonnabend, 12. Oktober, 19.30 Uhr (19 Uhr Einlass), gibt s im Landhaus Looft einen öffentlichen festlichen Jubiläumsball. Mehrere Bürgermeister und Offizielle haben ihr Erscheinen schon angekündigt. In festlicher Kleidung mit Ballkleid sowie Hose, Anzug und Schlips wollen die Mitglieder feiern. In einer Eröffnungsrede begrüßen die beiden Vorsitzenden Jan Lieske und Stefanie Albers die Gäste.

Zunächst wollen sie gemeinsam essen, danach und vor dem unterhaltsamen Teil gibt es einen Abriss über die Geschichte der Landjugend in einer Diashow und auf Plakaten. Nicht wundern sollten sich die Mitglieder der Landjugend, so Lisa Breiholz, dass es keine expliziten Einladungen gibt. „Wir haben per Flyer sie öffentlich bekannt gemacht, damit niemand vergessen und vor den Kopf gestoßen wird.“

Schließlich wird zur Musik von DJ Tony Tornado bis in die Nacht hinein getanzt. Dafür haben die Mitglieder extra einen Tanzkursus mit 20 Teilnehmern an unterschiedlichen Orten durchgeführt. Und: „Er zeigt bereits erste Erfolge“, freut sich die Vorsitzende. Mit Blick auf all diese Aktionen gibt es – so finden die Veranstalter – beim Jubiläumsball eine Menge zu feiern.

>Termin: 30 Jahre Landjugend Steinburger Geest, Sonnabend, 12. Oktober, 19.30 Uhr (19 Uhr Einlass), Landhaus Looft: öffentlicher festlicher Jubiläumsball. Eintritt: mit Essen 23,50 Euro (ab 19 Uhr); ab 22 Uhr (ohne Essen): 5 Euro; (Vorabüberweisung) bis 7. Oktober: Volksbank-Raiffeisenbank Itzehoe Kontonummer: 103888, BLZ: 222 900 31, Verwendungszweck: eigener Name;

Infos: 0160/3760844.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Okt.2013 | 05:08 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen