zur Navigation springen

Landfrauen inmitten einer vorösterlichen Schafherde

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 01.Apr.2015 | 13:25 Uhr

Der Landfrauenverein Wilstermarsch veranstaltete ein vorösterliches Frühstück mit über achtzig Landfrauen und einer großen Schafherde. Frauke Franzenburg begrüßte die Teilnehmer im Elbhotel Sell und dankte Ute Beimgraben von der Volkshochschule Wilster, die mit den Landfrauen große Schafe und kleine Osterlämmer im Werkraum der Gemeinschaftsschule Wilster getöpfert hatte.

Die Dozentin hatte die Schafe dekorativ im Saal verteilt, so dass die Hobbykünstlerinnen ihre Werke am Ende einsammeln konnten. Nach der Stärkung am Buffet und angeregter Unterhaltung zeigte Reiselandfrau Silke Wille Bilder von der Schwedenreise aus dem vergangenen Jahr. Frauke Franzenburg lud im Anschluss zum Seniorennachmittag am 23. April um 14.30 Uhr nach Brokdorf ein. Hier gibt es plattdeutsche Geschichten von und mit Hartmut Meinke.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen