L100 bei Horst : Landesstraße wieder frei

shz_plus
 Der Blitzer hat ausgelöst, die bange Frage, wie schnell man wohl gewesen ist, stellt sich oft kurz darauf ein. Deshalb: Tempolimit auf der L100 beachten.
Der Blitzer hat ausgelöst, die bange Frage, wie schnell man wohl gewesen ist, stellt sich oft kurz darauf ein. Deshalb: Tempolimit auf der L100 beachten.

Zwischen Horst und Steinburg sind die Bauarbeiten an der L100 beendet. Allerdings: Es gilt dort ein Tempolimit.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
28. August 2018, 12:10 Uhr

Wer zwischen Horst und dem Süderauer Ortsteil Steinburg mit dem Auto auf der frisch sanierten Landesstraße 100 unterwegs ist, sollte sich an die übergangsweise geltende Geschwindigkeitsbegrenzung von 40 ...

erW czinhwes rHots nud med euerSüdra rtselitO gureitSnb itm dem Auto fau red sicrfh sntreanie eanartßLesds 010 wensgetur ,tis ostlle shic na ide eüsinbswergega geltdeen egncrhiitsbwgnezGukgdsneie von 40 rdlmnktetoieenSun tlh,nea en:nd tDro irdw kretsrvät telgt,izb dun brsteie eerehrm bgnerreStui ssnüme homwilcgö bdal rhine resnücehhFri rüf nenei otanM eb,ebgna wlei sei erhm las 40 km/h uz lscnlhe wngeserut nwae.r

Seit retia,Fg .42 gtuAs,u tis dsa tzuzelt nteserai tekücsliT hinwzesc oHrst dnu erd edeimneG andnGlrö eiderw .ggefneirbee Wlei ufa dre sneteagm Strecek ahcn gntibreSu bear cnoh ide brnkiagFanarhmruhe lethf dun pRilstollt uervtters d,reuw sums exemtr lagsnam eefrhagn ewrdne ndu se ligt ein .oÜeborlehbtvr

Dei cbdneFhrkaeah sumste afu ,36 oKineelrtm eichszwn tHrso dun gbetSriun urnugdaf rzerhicehla nädheSc eueetrrn er;dnew 2,1 nlloieMin uroE aht erd bbaeeLtnrsdei unareSbatß dnu Vreehrk t.itseienvr rnedWhä edr e,urBtiabaen ied ztjte ingpaßlmä edeetnn, abg es eine geniultmU eübr mE,horsnl akGülsctdt ndu Kpem.re leiVe hurAetofar cwihne jed,hco ovr amell dwärhne dre eganniruS esd ttzeeln ktic,Tlsües rbüe lnikee Swclcehhgiee iew den nrLüfsihgnoe egW znscewih stoHr ndu lnGödarn ,sua asw uaf edm smnhlcae etgalPetwn – ttzor sslasSdeacgickhn dun 3-neZore0 – uz meien rmexet nohhe snehfoemuekVrarkm dnu hntci tnsele zu imnee eknnile croaseVehkhsr tüe.frh

zur Startseite