L100 bei Horst : Landesstraße wieder frei

shz_plus
 Der Blitzer hat ausgelöst, die bange Frage, wie schnell man wohl gewesen ist, stellt sich oft kurz darauf ein. Deshalb: Tempolimit auf der L100 beachten.
Der Blitzer hat ausgelöst, die bange Frage, wie schnell man wohl gewesen ist, stellt sich oft kurz darauf ein. Deshalb: Tempolimit auf der L100 beachten.

Zwischen Horst und Steinburg sind die Bauarbeiten an der L100 beendet. Allerdings: Es gilt dort ein Tempolimit.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
28. August 2018, 12:10 Uhr

Wer zwischen Horst und dem Süderauer Ortsteil Steinburg mit dem Auto auf der frisch sanierten Landesstraße 100 unterwegs ist, sollte sich an die übergangsweise geltende Geschwindigkeitsbegrenzung von 40 ...

eWr wenzhsci rstHo nud med eaeürdSur retltisO gteiuSbnr mti mde uotA uaf dre fschri rnesentai nadsteLraßes 010 genureswt ts,i ostlle schi na die wnüeisgeagersb dleneetg isgrncGzdngeieuwtbeikgsneh nov 40 unkletneinotdreSm nhla,te :nned rDto dwir ätrktvser gl,btezti und eteirbs eerhrem erbSgnturei nmssüe öcgimhlow dbla ehirn rcsnhürieFeh rfü inene ntMoa geabenb, ilwe sei mrhe sla 40 /khm uz elnhlcs esgrnetwu nr.awe

iSte tgire,Fa .24 ,uusgtA its dsa zezltut ternaesi kcüTietls nicwzhes orHts ndu edr mnGeiede röndlnaG rewedi .eengebigfre eiWl fau edr asgtneem Sretekc chan Suitrbnge rbae cnoh eid euairbmrFaagrnnkhh telhf udn sRilplltot reeusrttv uw,rde smus mexrte smgalna gheenrfa ednwer nud se tilg ine eebtboo.hÜrlvr

Die kdcaarhnhbeFe usstme afu 63, noemlriKet cihnewsz rtHos nud tuSgberni fuduangr arhrehecliz edäShnc tunreeer rd;eenw ,12 lonieiMln oEru hat dre teeendaLibbsr ueaßnrbaSt dun errVkhe sviirnee.tt eWrhädn erd abuteeari,Bn eid tetjz gämpnilaß edn,eten gba se iene gtlnemUiu rüeb ,nErsmhol Gasükdttlc und pem.Kre Veeli fhotAurare ewinch ,echodj rov eallm wdheärn erd iSuenragn sde zetenlt tsikTelcs,ü breü eklnie ilgeSheechcw iew ned gLfnsoenhriü geW snzcihew stHro dun önGnlrad a,su swa auf med ecalshmn tlneatPegw – otrtz ekSsalsnsiccadhg ndu eer-0oZn3 – zu emine emrtex hohne feokhknumreVesmra dun tichn ltnees uz ieenm lkennie rosreshakcehV eührt.f

zur Startseite