zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

21. Oktober 2017 | 07:50 Uhr

Ladendieb mit Mühe überwältigt

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 18.Dez.2013 | 05:00 Uhr

Männerparfüm im Wert von 69,99 Euro hat ein Hamburger (19) Montagnachmittag in einem Fachgeschäft in der Feldschmiede gestohlen. Ein Warenhausdetektiv (20), der das beobachtet hatte, stoppte den Dieb in der Feldschmiede. Der wollte flüchten und schlug dann mit einem Teleskopschlagstock nach dem Detektiv. Der aber überwältigte ihn mit Hilfe eines Itzehoers (24) und hielt den 19-Jährigen, der sich heftig wehrte, am Boden, bis die Polizei eintraf. Der sagte der Dieb, er habe „das alles gar nicht gewollt“ und leide an Kleptomanie. Auf der Wache entdeckten die Beamten bei ihm Drogen und ein Handy, das nach einem Diebstahl bereits gesucht wurde. Beides wurde sichergestellt.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen