zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

18. Oktober 2017 | 10:10 Uhr

Kuschelbedürftige Katze sucht Zuhause

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 04.Okt.2014 | 07:00 Uhr

Heute ist Welt-Tierschutztag – zu diesem Anlass sucht der Tierschutzverein Itzehoe und Kreis Steinburg für ein besonderes Sorgenkind aus dem Tierheim eine neue Bleibe. „Tora ist seit Anfang August 2014 bei uns“, berichtet Tierpflegerin Michaela Finkeisen. Da die Kätzin an Epilepsie leidet und vor allem Stress die Anfälle auslöst, kann das sanfte Tier nicht mit den Artgenossen im Katzenhaus wohnen. In ihrem Einzelzimmer fühle sich Tora zwar sehr wohl, sei aber sehr einsam. Die Tierpflegerin beschreibt die Katze als „extrem kuschelbedürftig“, Streichelheiten genieße sie sehr und verteile bei jeder Gelegenheit zarte Kopfnüsse. Die Epilepsie-Anfälle seien weniger geworden, in einem liebevollen und ruhigen Zuhause werde dieser Trend wohl anhalten. Die neue Heimat sollte baulich zu Tora passen – zum Beispiel keine offenen Treppen –, gesicherter Freigang oder Balkon wären ideal. >

Kontakt: Tierheim Itzehoe, 04821/94200 oder 0171/8686100 (Claudia Danckers).

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen