Kunst im Kirchturm: Bilder mit passender Poesie

Präsentieren Kunst im Kirchturm (v. li.): Pastorin Anne Wöckener-Gerber, Künstlerin Traute Schröder und Pastor Björn Schneidereit.
Präsentieren Kunst im Kirchturm (v. li.): Pastorin Anne Wöckener-Gerber, Künstlerin Traute Schröder und Pastor Björn Schneidereit.

shz.de von
07. April 2014, 05:00 Uhr

Sie ist in der St. Laurentii-Kirche keine unbekannte Künstlerin: Traute Schröder aus Elmshorn hat dort schon an einer Gruppenaussstellung teilgenommen und vor drei Jahren die neue Reihe „Literatur im Kirchturm“ mit ins Leben gerufen. Jetzt ist ihre Einzelausstellung zu sehen.

Nach 20 Jahren Malerei fand Traute Schröder ganz spontan zur Poesie. In St. Laurentii zeigt sie Bilder, die sie schon früher gemalt und jetzt mit passenden Gedichten versehen hat.

Veranstalterin Christa Schmidt-Petersen wurde bei einer von Traute Schröders Lesungen in der Drostei Pinneberg auf die Kombination aus Malerei und Poesie aufmerksam. Die Begrüßung in St. Laurentii sprach Pastorin Anne Wöckener-Gerber, der Flötenkreis der Innenstadtgemeinde unter der Leitung von Dörthe Landmesser begleitete die Eröffnung.

> Öffnungszeiten: Mo - Fr.15.30 bis 17.30, Sa 10 bis 13 Uhr, bis 29. April.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen