zur Navigation springen

Holsteiner Teller : Kulinarische Werbung für die Region

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Der Holsteiner Teller geht in seine siebte Saison – und dabei sind dieses Mal 15 Restaurants aus dem Kreis Steinburg. Der traditionelle Probiertag findet am 15. Februar im Holstein Center statt.

Der Holsteiner Teller startet am Sonnabend, 15. Februar, in seine inzwischen siebte Saison. Die im Deutschen Hotel- und Gaststätten-Verband (Dehoga) organisierten Betriebe im Kreis Steinburg wollen mit der Aktion versuchen, die regionalen Spezialitäten mit verschiedenen Rezepten zu präsentieren. In diesem Jahr beteiligen sich 15 Restaurants an der bis Ende März dauernden Kampagne.

Bei der kulinarischen Reise durch die Holsteiner Küche gehen unter anderem Rinderbäckchen und Steckrübengemüse, Schollenfilet mit Selleriekartoffelgratin oder Seesaibling mit Muschelravioli spannende, kulinarische Verbindungen ein. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Brauereien und Getränkefirmen werden die Gastronomiebetriebe von starken Partnern unterstützt, so dass die beteiligten Gasthäuser den Holsteiner Teller zum einheitlichen Preis von 13 Euro anbieten können.

Im Holstein Center Itzehoe werden die verschiedenen Teller-Kreationen am Sonnabend, 15. Februar, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr vorgestellt, wobei die Gerichte für 2 Euro als Probeportionen verkostet werden können. Außerdem können unter www.holsteiner-teller.de Informationen und Rezepte eingesehen werden. Ein Flyer mit einem Verzeichnis der Betriebe und ihrer Gerichte liegt aus und kann ebenfalls bei der Wilstermarsch Service GmbH, Telefon 04823/9215950, bestellt werden.

Den Holsteiner Teller servieren: Hotel und Restaurant Anno 1617 (Glückstadt), Gasthaus Der kleine Heinrich (Glückstadt), Gasthof Zur Erholung (Heiligenstedten), Hotel und Restaurant Der Däne (Glückstadt), Hotel Restaurant und Bar Dithmarscher Hof (Itzehoe), Hotel-Restaurant Gut Kleve (Kleve), Landgasthaus und Hotel Zum Dückerstieg (Neuendorf-Sachsenbande), Landgasthof Zur Post (Wacken) Hotel Mercure Klosterforst (Itzehoe) Restaurant Stadt Hamburg (Horst), Restaurant Zur Alten Mühle (Glückstadt), Fährhaus Kollmar (Kollmar), Gaststätte Zur Erholung (Lockstedt), Hof Beermann’s (Borsfleth) und Restaurant Kandelaber (Glückstadt).

zur Startseite

von
erstellt am 06.Feb.2014 | 05:01 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen