zur Navigation springen

Kugelschreiber-Kunst und Aquarelle von Mensch und Tier

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Was andere mit Feder oder Bleistift erschaffen, das erledigt Cindy Rehder mit einem handelsüblichen Kugelschreiber. Denn die angehende Verwaltungsangestellte ist leidenschaftliche Zeichnerin und arbeitet mit erstaunlicher Sauberkeit und Präzision. Aktuell werden im Rathaus in Hohenlockstedt 24 ihrer Werke ausgestellt, die überwiegend mit Kugelschreiber oder in Aquarelltechnik entstanden sind – zum Teil auch in Kombination aus beidem.

„Ausgestellt sind Porträts von Tieren und Menschen“, erklärt die 21-jährige und präsentiert stolz ihr Lieblingswerk „Katzenaugen“. Letztes Jahr begann sie mit der Anfertigung ihrer Bilderreihe. Verschiedenste Fotos dienten dabei als Vorlage. Die Leidenschaft dafür hat die Auszubildende schon in frühster Kindheit für sich entdeckt. „Gezeichnet habe ich schon immer gerne“, so die Kremperin. Die Arbeiten sind verkäuflich, auch Aufträge nimmt Rehder gern entgegen.

Noch bis 29. Oktober läuft die Ausstellung im Rathaus. Zugänglich ist sie innerhalb der Öffnungszeiten, der Eintritt ist frei.

> Freie Ausstellungstermine sind ab dem 1. Januar 2014 verfügbar; Infos bei Sylvia Mayle unter 04826/3022 oder Maren Rieve unter 04826/3026.





zur Startseite

von
erstellt am 17.Sep.2013 | 00:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen