zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

20. August 2017 | 12:02 Uhr

Künstlergruppe mit Aktionstagen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Zum dritten Mal in diesem Jahr öffnen die Ateliers der Künstlergruppe Hungriger Wolf ihre Türen. In Räumen und Fluren warten Sonnabend und Sonntag, 14. und 15. September von 14 bis 18 Uhr Exponate auf interessierte Blicke, gewähren Künstler ebenso wie Kunsthandwerker Einblick in ihre Arbeiten. Dabei kann ihnen über die Schulter geschaut und auch selbst gestaltet werden. Die Gruppe freut sich zudem auf anregende Gespräche, wobei auch für Essen und Trinken sowie musikalische Unterhaltung gesorgt ist.

Die künstlerischen Arbeiten können an jedem ersten Sonnabend und Sonntag des Monats ivon 14 bis 180 Uhr in den Ateliers betrachtet und erworben werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit an jedem beliebigen Wochenende vorbeizuschauen.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Sep.2013 | 00:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen