Glückstadt : Kreuzung Am Neuendeich bleibt vorerst offen

shz_plus
Seit gestern wird als vorbereitende Maßnahme für die anstehende Deckenerneuerung eine Fahrbahnseite der B 495 verbreitert.
Seit gestern wird als vorbereitende Maßnahme für die anstehende Deckenerneuerung eine Fahrbahnseite der B 495 verbreitert.

Bauarbeiten am Fährzubringer beginnen erst am Montag.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
04. September 2018, 14:56 Uhr

Seit Dienstag Morgen steht fest: Bis einschließlich kommenden Sonntag bleibt die Kreuzung Am Neuendeich/Sperforkenweg frei und kann in alle Richtungen gequert werden. Frank Hartz von der Firma BAS Verkeh...

ietS ngiDetsa rngeMo httse s:etf isB hcelicnileßshi nekoednmm aogntSn bitelb eid euuzgnKr mA wkeNgudrefinepenceS/reoh refi dun aknn ni eall eghuitcnnR eeqgrtu wne.dre

nkrFa tHarz vno dre iFmra ASB hneVkcesrihretk aus mtenNseüru hetta reetngs neinse nestre gaT an eiern dre sstnineleebs slaBteeul ni imesde rJha in rde nge.Roi rE dsnta ma ebEidhlc in ehöH edr töSep ndu itelehb ide tlsrahneaWgce ovr dme rrnheFäagle im .Auge

fAu durn 050 trMee sti dei nrdusaeetsßB 549 eznhcisw dre zerunuKg ma nhNieudece und emd ciDeh nicdhggguär ehaltibigs etr.egrsp nI ctliunirhBgck häeFr wdri eid likne iatFeshbnhaer um te10r5Me,  vetb.rrieter

eiW engsert bitherc,et teath die haauuesrdbünef mariF esiweclhrgS rkihscepswlamhAet sau liKe am oentnogarMmg rehi rgeead srte nonegebn bienretA zur poivnoehrisrcs Veigbrrueetnr rde B 549 uas eegsrnchntiSrieüdh iclegh ewierd unreebcortnh udn war geacüt.krb Da ßehi es o,hcn sdas die uKngzeur mi ueZg rde eßuaredssBtn 954 und red aKtrrisßese 8 nvo gtnseer na eesprrtg ednwer mste.üs

tiM Waiereumnheadf erd rieeAtbn am gsietrgen seagiDnt kma ied ne.Wde D„ei mrFia ath chan ennirIeabetmbh rde etlBanulpesealm rskurziftgi rov rtO etenhd,nsiec ssda nma ied abrunerßeniregtetrvS cahu so “bnmmkeo,ith igtbeätste eni Mteraibiret des sastebenLeeidrb frü terbuSßnaa dun eerVkrh hitSlosl-ceegisHnw asl abfgreAegrut erd nmehMßa.a

wnrAohe,n die lnöhirdc eehgsen nhriet dre ngKurzue nwhneo dun gneiAlr,e edi in end rerSegnpokewf beaebign nlewo,l driw sedei cNactirhh f.uneer bA menmendko ngo,Mta 01. prbm,Seete drwi ndan reba dei uzgrKuen in ihnuzsgbeeswiee uas hRingtuc ttsücakldG lovl srrtgeep dnu turaeorhAf lnegngae nru ohcn degursaae vmo ewgpoerSfkren kndemom uzr häFer rode ni ied .ngregiGunehtc

zur Startseite