Blumenwiesen in den Gärten : „Krempe blüht auf“ – Sommerblumen gegen Insektensterben

shz+ Logo
Insektennahrung, Naturschönheit, Gestaltungselement für Garten und Feldflur: Wildblumenwiesen rücken wieder stärker in den Mittelpunkt, seitdem klar ist, dass das Insektensterben anders nicht aufzuhalten sein wird.
Insektennahrung, Naturschönheit, Gestaltungselement für Garten und Feldflur: Wildblumenwiesen rücken wieder stärker in den Mittelpunkt, seitdem klar ist, dass das Insektensterben anders nicht aufzuhalten sein wird.

Die Wählergemeinschaft Wir für Krempe fordert die Gartenbesitzer auf, Sommerblumen auszusäen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
14. März 2019, 15:14 Uhr

Krempe | Auf Antrag der Wählergemeinschaft Wir für Krempe (WFK) beschäftigt sich die Politik mit der Beteiligung an der Initiative „Schleswig-Holstein blüht auf“. Koordiniert vom Landesverband ...

rmeeKp | Afu rgtAna dre eemhlnartishefgäWc iWr üfr Kmerpe (FWK) ttfchibsäeg cish dei itkioPl tmi der iniegeultBg an rde vinIaittie „noeeisci-hwHlltgsS lübth a“.fu Kirioeotdnr vmo nsLvdradebena sde etcnhseuD bdnearsV ürf gfeaadfpcenlhstsL VL)(D ellsno ldnehüeb sieeWn hnes,tneet mu dme Intbsnneesteekr ggetnnee uz nerkwi udn dei iteiiBävtdrso zu dnörefr.

enD merpreK seninuürrksbttzceGsd mkmot inee oVatennurwtrg zu.  

aD„ seisde hmTae os ehetrnedwiic tsi nud shci edi Sdtat cihnt nlleiae maurd neembüh aknn – ewli ide tSdta brsele cnthi nneedgüg erife häFlec setzbti – mmokt huac den rprKeem üestbserdinrGukctnz eien gnurwVnoetrta uz“, gats hsKetraFW-Rr Ainadr ensn.aJ Dtm„ai nusere tSatd cauh ni ktunufZ ebseerwltn tli,bbe ppnllieaere iwr an edi tersrGtdücs,niezubk eieing umraQatderte edr gürnne Rsfehceälan zu opfenr dun zu nerie üeldnehnb wunseemiBle eu“gmanutztes.l

aStguta nllesetbe

rWe sihc elitneibeg cht,öme knan ibs .13 zräM ieb melBnu Tlieh in erd neBrtei Searßt eurtn begAan rde lcäFhe neieetsgeg agSutat tnebel.les eD„i etsner 20 ehneeimlrT htanreel eine aaAsnkgctsuuap rimn‚S‘umumblomgensech für 50 darutemarteQ tkeofe.“rnis

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen