zur Navigation springen

Kreisbauamt öffnet die Türen für gemeinsame Fortbildung

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Das Baurecht zu durchschauen ist gar nicht so einfach. Das weiß jeder Bauherr. Es gibt zahlreiche Gesetze und Vorschriften, mit denen sich die Mitarbeiter der Bauämter auskennen müssen. Ohne Fortbildungen ist man schnell nicht mehr auf dem Laufenden.

Aus diesem Grund hatte das Kreisbauamt den ehemaligen Richter am Bundesverwaltungsgericht, Professor Dr. Dr. Jörg Berkemann, eingeladen Thema: Ausnahmen und Befreiungen. Ursprünglich war die Fortbildung für die Mitarbeiter der Bauaufsicht gedacht. „Doch wenn man schon mal einen so hochkarätigen Referenten zu einem wichtigen Thema zu Gast hat, dann sollten doch unbedingt noch mehr Fachleute davon profitieren“, dachte sich Daniela Immich, Leiterin des Kreisbauamtes, und lud die Leiter und Sachbearbeiter der Bauämter aller Ämter im Kreis ein.

„Es hat sich gelohnt“, waren sich die Teilnehmer einig. Nach ausführlichen Erläuterungen zum Thema wurden praktische Fälle besprochen. Die Fortbildung war hilfreich, interessant und effektiv – und das letztlich nicht nur für die Fachleute, sondern vor allem auch für die Bauinteressierten im Kreis.


zur Startseite

von
erstellt am 27.Feb.2015 | 16:54 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen