Abfallentsorgung im Kreis Steinburg : Kreis und Alba-Gruppe gründen Abfalllogistik Steinburg Holding

23-524756_23-54653824_1377767125.JPG von 28. August 2020, 16:46 Uhr

shz+ Logo
Um die Abfalltonnen, die jetzt von der Deponie Ecklak aus betreut werden, kümmert sich künftig das neue Unternehmen, das seinen Betriebshof in Itzehoe haben wird.
Um die Abfalltonnen, die jetzt von der Deponie Ecklak aus betreut werden, kümmert sich künftig das neue Unternehmen, das seinen Betriebshof in Itzehoe haben wird.

Die Abfallentsorgung im Kreis Steinburg kommt bald aus einer Hand: Am 1. April 2021 nimmt eine neue Holding den Betrieb auf.

Itzehoe | Der Kreis Steinburg hat für seine Abfallentsorgung einen Partner gefunden. Die Alba Europe Holding aus Berlin wird 49 Prozent der Anteile an der neuen Abfalllogistik Steinburg Holding übernehmen. 51 Prozent bleiben beim Kreis. Der entsprechende Vertrag, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen