Zwischenbilanz im Kreistag : Kreis Steinburg: Kosten für Bekämpfung von Corona übersteigen Millionengrenze

23-524756_23-54653824_1377767125.JPG von 07. Oktober 2020, 10:19 Uhr

Die Mehrausgaben seien notwendig und angemessen gewesen, so der Tenor der Finanzexperten.

Itzehoe | Die Bekämpfung der Corona-Pandemie kostet den Kreis Steinburg bisher 1,2 Millionen Euro. 825.000 Euro davon sind bereits geflossen. Diese Zahlen der Verwaltung hat Ralf Dudde (CDU) während der jüngsten Kreistagssitzung vorgelegt. „Die Mehrausgaben waren notwendig und angemessen“, bewertete der Finanzausschussvorsitzende die Summe, die sich aus zahlreic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen