Lägerdorf/Sepopol : Kranzniederlegung zur Erinnerung an 25-jährige Partnerschaft

shz_plus
Die stellvertretende Bürgermeisterin Renate Gromke legt in Gedenken der langen Freundschaft Blumen nieder.
Die stellvertretende Bürgermeisterin Renate Gromke legt in Gedenken der langen Freundschaft Blumen nieder.

Lägerdorf und polnische Partnerstadt Sepopol feiern ihr Jubiläum.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
07. September 2018, 17:18 Uhr

Am 4. September 1993 wurde im polnischen Sepopol die internationale Partnerschaft zwischen der Stadt Sepopol und der Gemeinde Lägerdorf feierlich von den damaligen polnischen Bürgermeistern Roman Rodzik ...

Am .4 tSpbeemer 9931 uewrd mi elsnihcopn ooSeplp ide eertinaanoitln tatrrfePsncah hzncwies der Stdta eoolSpp ndu dre endGeemi reLodfgär richfieel von dne alngdamei ipnsclneho Bgsemürrreeitn mnoaR ioRkdz und aiswaSltn Ssyimnka ewois rde lndageaim äergrfodLer meecGfhnedesi dluoRf iecDhtri ndu aIn Miraa enulKokmor enhceuttriz.en t,etzJ 25 ehaJr prtseä , eetgl teRena Gmeork asl erevesletetltndr üirgteimeerrsnB ni nenkeedG red ijnlarggenäh rsfhndtaeucF melnBu ma Dmnelak ma eoopSrlep tzaPl d.eenri

i„De evattiinIi rfü eid untgcihErr sde nheiegtu pSeprooel zPteasl mak von toOt teza,Prat dre sla Lrrhee in Spiiebehplnc iägtt raw ndu anhc frgredäLo rtnibevree “rwud,e ernneirte Grmkoe an die orv wize hrJane etdfgnteusante gbeunmn.enUn nBseordes rrfuete zgeeti sie shc,i sads rov llmea rde escdlhewen Jgtcueausnasduh edribe eOtr ibs heute dötfegrre deer.w Udn sad its hwikrilc e,gglunen ennd edrgae erts ewran weiedr 20 rendKi und nuhleJceigd mit ünff tneuBrree asu oärrgeLfd nhac pSolpeo stegwe.unr mI memonkend Jhra folgree annd der hGbenecu.sge

mI nRmaeh der elkinne ihtecikrlFiee ma maDnkel agb rmoGek die un,nAegrg sdas eennb dem ngdsuauJsahuetc chua nimlea die rnnteegtmvuerideGe nhca oPlne nriese tnön.ek niDees hsnuWc aehtt restebi rov ezwi aerJhn ncsoh ide renrmiiertseügB der Pe-tan und stanrrPatedt ätßereu.g

zur Startseite