zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

22. August 2017 | 23:25 Uhr

Krankenkasse feiert Party im Fortuna-Bad

vom

Glückstadt | "60 Jahre - Beter is dat": Unter diesem Motto feiert die Betriebskrankenkasse (BKK) Schleswig-Holstein am Sonnabend, 10. August, ihr 60-jähriges Bestehen mit einer großen Party im Fortuna-Bad. Zeitgleich findet auch das 24-Stunden-Schwimmen ab 9 Uhr statt. Die Aktionen und Veranstaltungen zum BKK-Geburtstag beginnen offiziell ab 14 Uhr.

Zusätzlich zum 24-Stunden-Schwimmen werden viele Beach-Spiele geboten wie Limbo, Astronautentraining, Überwasserläufer, Wett-Rutschen, Glücksrad, Ponyreiten, eine große Schwimmbad-Rallye, leckere Snacks und alkoholfreie Cocktails. Der Besuch des Schwimmbads ist an diesem Tag für alle Gäste kostenfrei.

Ihre "Geburtsstunde" hatte die Krankenkasse mit Hauptsitz in Glückstadt im Jahre 1953. Damals wurde sie für Betriebsangehörige der Papierfabrik Peter Temming AG gegründet. 2005 erfolgte der Zusammenschluss mit der BKK Alsen AG und es entstand die BKK Steinbeis-Holcim. Heute ist die BKK S-H die einzige Betriebskrankenkasse mit Hauptsitz in Schleswig-Holstein. Dies spiegelt sich auch im Namen wieder: Seit 2012 ist der offizielle Name BKK Schleswig-Holstein. "Die Menschen in unserer Umgebung spüren im persönlichen Gespräch, dass sie sich ein Leben lang und in allen Lebenslagen auf uns verlassen können", sagt Michael Peschel, Vorstand der BKK Schleswig-Holstein. Eingeladen sind deshalb zur Schwimmbad-Party alle Kunden und Freunde der Krankenkasse.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Aug.2013 | 05:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen