Lägerdorf : Konzert an der Voelkner-Orgel

Lässt diepneumatische Orgel in Lägerdorf erklingen: Rudolf Müller.
Lässt diepneumatische Orgel in Lägerdorf erklingen: Rudolf Müller.

Frisch restauriert wird das Instrument von einem Meister seines Fachs gespielt.

shz.de von
14. September 2018, 10:07 Uhr

Die Kirchengemeinde Lägerdorf und der Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf laden am heutigen Sonnabend um 17 Uhr zu einem besonderen künstlerischen Ereignis ein: Die historische, frisch restaurierte Voelkner-Orgel erklingt im Rahmen des „Orgelherbstes Rantzau-Münsterdorf“ in einem festlichen Konzert.

Zu Gast in der Lutherkirche Lägerdorf ist der Würzburger Organist Rudolf Müller. Er studierte an der Hochschule für Musik in Frankfurt/Main unter anderem bei Martin Sander und Tomasz Adam Nowak Kirchenmusik und legte das Konzertexamen im Fach Orgel ab. Rudolf Müller ist Organist an der großen Steinmeyer-Orgel der Abteikirche Mariannhill in Würzburg, Preisträger internationaler Orgelwettbewerbe und übt eine rege Tätigkeit als Konzertorganist im In- und Ausland aus.

Auf dem Programm an der pneumatischen Orgel in Lägerdorf, die gerade aufwendig restauriert wurde (wir berichteten), stehen Werke von Bach, Mendelssohn und Bossi sowie Improvisationen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden am Ausgang wird gebeten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen