Unfall in Hohenlockstedt : Kontrolle verloren: Gülle-Anhänger kippt um

shz+ Logo
Nach dem Unfall mussten die Feuerwehrleute die Straße reinigen.
Nach dem Unfall mussten die Feuerwehrleute die Straße reinigen.

Ohne Verletzte, aber mit einigem Sachschaden ging ein Unfall in Hohenlockstedt aus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
16. April 2019, 16:25 Uhr

Hohenlockstedt | Ein halb beladener Gülle-Anhänger ist Dienstagnachmittag nach einem Unfall in Hohenlockstedt umgekippt und anschließend in einen Graben gerutscht. Die junge Fahrerin des Traktor-Gespanns war gegen 14.45 U...

oonsetkdhelHct | inE lahb aelrnebde -üäAnhlGnegrle ist amDiasinehagttgntc hanc eeimn lflaUn in ttlsdhHkenoceo ipemgutpk dun ißsnaclndehe ni inene nGareb tg.ehsurtc

Die enugj aFniehrr des snsToaa-kpneGtrr war engeg 4.145 rhU von Hroeentihf ni hcRguint eostHdtnelcohk t,uesgewnr asl sie asu hocn nktgureeräl Uarechs eid enlKtolro büre hir uraFzheg o.verrl mU ninee orasFaszoutlßmmnetn mit nmeei eeogmntengknenemd ecMrseed uz ieedvr,rhnn nlteek sei sad spaneGn auf ied tgGnesiee,e os dass chsi ähgrennA nud kwP urn lceith enerrth.bü rDe gehrAnän kpipte m,u red recesdMe kam ovn dre narhbFah ba dun tneleda mi ßtneerba.agSrn Vtelertz wreud ieb mde flanlU idemnna.

rüF edi gBnerug oiesw die ngRgiienu erd Fhnhraab smtues edi Srßeat ebür inee tunSed klmtetop grsptree .ederwn

TLXHM kBolc | uitahilorlnBtmco ürf tkl rAei

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert