Familie in Glückstadt : Kinderpaten schenken Zeit

Avatar_shz von 02. Juni 2019, 17:34 Uhr

shz+ Logo
Wollen helfen: Aurelia Weist, Ansprechpartnerin DRK Kreisverband, und Kristin Müller-Weidmann, Ehrenamtliche Leiterin der Sozialarbeit beim DRK.
Wollen helfen: Aurelia Weist, Ansprechpartnerin DRK Kreisverband, und Kristin Müller-Weidmann, Ehrenamtliche Leiterin der Sozialarbeit beim DRK.

Aurelia Weist vom DRK-Kreisverband Steinburg informiert Familien, die Hilfe brauchen, über das Unterstützungsangebot.

Glückstadt | Die Diagnose war niederschmetternd: Ein junger Glückstädter Familienvater hatte Krebs. Für ihn bedeutete das eine Chemotherapie – und weniger Kraft, seine Frau zu unterstützen und sich um seinen kleinen Sohn zu kümmern. Da erfuhr die Familie von dem Betreuungsangebot „Wenn Mama oder Papa ausfallen“ des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und wandte sich an d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen