Fenster stand auf Kipp : Kellinghusen: 1000 Euro Beute bei Einbruch im Ziegeleiweg

2040751_3217801_2020042222150

Die Bewohner waren kurz nicht zu Hause, das nutzte ein Einbrecher.

Avatar_shz von
27. April 2020, 13:59 Uhr

Kellinghusen | Am Sonnabend ist ein Einbrecher in Kellinghusen zwischen 10.30 und 12 Uhr in eine Doppelhaushälfte eingestiegen. Die Bewohner hatten ihr Haus im Ziegeleiweg verlassen.

Bei der Rückkehr stellten sie fest, dass ein Unbekannter gewaltsam über ein auf Kipp stehendes Fenster eingedrungen war.

Der Einbrecher stahl rund tausend Euro und verließ das Haus durch die Terrassentür. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Hinweise auf den Täter gibt es bis jetzt nicht.


Zeugen melden sich bei der Kripo Itzehoe: 04821/6020.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert