Keine Rettung

von
08. Mai 2014, 05:00 Uhr

Der Rettungsring ist weg. Gerade hing er noch am öffentlichen Anleger am Suder Hafen, nun ist er verschwunden. Dabei geht es um knapp 90 Euro für Ring und Leine sowie eine nicht ganz einfache Wiederbeschaffung – ärgerlich genug. Aber „unverantwortlich“ findet Monika Kublun aus der Umweltabteilung im Rathaus das Vergehen aus einem weiteren Grund: „Es ist schrecklich, dass die Leute mehr oder weniger billigend in Kauf nehmen, dass jemand zu Tode kommt.“ Denn ein Rettungsring am Wasser hat bekanntlich einen Sinn. Für den Dieb ist es höchste Zeit, nachdenklich zu werden, findet auch

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen