Kein Wahlkampf

shz.de von
29. Juli 2015, 08:57 Uhr

Man bekommt ja fast schon einen kleinen Schreck: Von einem Plakat am Markt leuchten einem prominente Landespolitiker entgegen. Ja ist denn schon wieder Wahlkampf  ? Zu sehen sind dort ein halber Wolfgang Kubicki und ein halber Reimer Böge. Letzterer steht allerdings auf dem Kopf. Bei näherer Betrachtung entpuppt sich der plakative Hinweis als Vorankündigung auf ein Holzmarktfest in Burg. Die Veranstalter hatten offensichtlich Reste vom letzten Wahlkampf recycelt und einfach die Rückseite beklebt. Tatsächlich finden die nächsten Wahlen in Land und Bund erst 2017, die Kommunalwahlen sogar erst 2018 statt – wenn nichts dazwischenkommt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen