Arbeiten in Itzehoe : Kanalbau in der Bahnhofstraße verzögert sich

23-2176987_23-54793897_1377768381.JPG von 28. August 2019, 12:02 Uhr

shz+ Logo
Bis Oktober werden die Arbeiten in der Bahnhofstraße noch andauern.
Bis Oktober werden die Arbeiten in der Bahnhofstraße noch andauern.

Versäumnisse der beauftragten Firma sind laut Stadtangaben der Grund.

Itzehoe | Mitte August sollten die Arbeiten beendet sein. Doch die Baugruben in der Bahnhofstraße klaffen weiter. „Wir können es nicht beschleunigen“, sagt Reiner Kuhr, Leiter der Stadtentwässerung. Versäumnisse der beauftragten Firma seien der Grund für die Verzögerung bei den Arbeiten an einer neuen Druckrohrleitung für Schmutzwasser, die vom Theatervorplatz ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen