Kammerorchester aus Kazan musiziert im Luftkurort

shz.de von
08. Mai 2013, 03:59 Uhr

Burg | Musik und Glaube sind in der Darbietung des international bekannten russischen Kammerorchesters ,,Renaissance" untrennbar verbunden. Ebenso eng miteinander verbunden ist die Burger Gemeinschaft in der evangelischen Kirche mit der christlichen Gemeinde der Tartarenhauptstadt Kazan.

2005 besuchte die Burger Gemeinschaft mit 45 Mitfahrern die dortige noch junge, Mitte der 90er gegründete Christengemeinde. Kulturelles Aushängeschild der Gemeinde aus Kazan ist das Kammerorchester. Tschaikowski, Vivaldi, Prokofjew, Mozart, Bach und andere bekannte Komponisten klassicher Musik bilden das Repertoire des Orchesters, welches bereits im September 2006 in Burg gastierte und die Freunde der klassischen Musik begeisterte.

Morgen am Himmelfahrtstag kommt ,,Renaissance" erneut nach Burg und gibt ab 19.30 Uhr ein Konzert im Haus der Gemeinschaft in der Waldstr. 29. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen