zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

24. Oktober 2017 | 10:19 Uhr

Kammermusik aus verschiedenen Epochen

vom

shz.de von
erstellt am 01.Aug.2013 | 04:59 Uhr

itzehoe | Perlen der Kammermusik spielen die Württembergischen Streichersolisten am Sonnabend, 3. August, um 19 Uhr in einem Konzert in St. Laurentii.

Das Streichquintett besteht seit 1995 und verbindet Musiker des WDR-Sinfonieorchesters, der Aachener Philharmonie, der Duisburger Philharmoniker und des Kammerorchesters Wien, die Kammermusik auf höchstem Niveau darbieten. War beim vorigen Gastspiel der Streichersolisten mit dem selten gespielten Mozart-Requiem in der Fassung für Streichquartett die Klassik im Fokus, so sind es nun Kammer musik-Stücke aus verschiedenen Epochen. Werke unter anderem von Johann Sebastian Bach, Peter Tschaikowsky und Fritz Kreisler stellen die Musiker wieder vor große Herausforderungen. Karten (8 Euro) an der Abendkasse, Kinder und Jugendliche frei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen