Kaffeebälle: Saisonende am Sonntag

Die „Evergreens“ spielen in St. Margarethen zum letzten Kaffeeball dieses Winters auf.
Die „Evergreens“ spielen in St. Margarethen zum letzten Kaffeeball dieses Winters auf.

shz.de von
02. März 2015, 10:32 Uhr

Sonntag, 8. März, geht sie zu Ende – die Kaffeeballsaison des Winters 2014/15. Sie soll im Herbst dieses Jahres wieder aufleben, kündigte der Vorsitzende des Regionalvereins Wilstermarsch, Hans-Werner Speerforck, schon vor vier Wochen beim Kaffeeball in Wewelsfleth an.

Den Schlussakkord setzt die Wilsteraner Swingband „Die Evergreens“ unter der Leitung von Gustav Hintz im St. Margarethener Dolling-Huus. Dort spielen die Musiker in gewohnter Weise mit Swingmelodien der 50er bis 80er-Jahre zum Tanzen und zum Zuhören auf.

Traditionell eröffnet wird der Kaffeeball mit dem Marsch „Unter dem Doppeladler“. Es folgen Evergreens für jeden Geschmack: Wiener Walzerklänge, Foxtrott-Lieblinge und Hits, Original Charleston- und Black-Bottom-Rhythmen, Tango- und Rockmusik und Schlager-Evergreens des ausklingenden 20. Jahrhunderts. Wie immer, werden auch diesmal wieder Kaffee und Kuchen auf dem Tanzboden angeboten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen