zur Navigation springen

Hochdonn : Junges Pärchen überschlägt sich mit Auto

vom
Aus der Onlineredaktion

Beide wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie waren wohl zu schnell unterwegs.

shz.de von
erstellt am 25.Jun.2017 | 13:56 Uhr

Hochdonn | Am späten Samstagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Hochdonn zu einem Verkehrsunfall in den Eggstedter Weg gerufen. Dort war ein junges Pärchen (18 und 19 Jahre alt) aus dem Raum Hamburg mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug hatte sich überschlagen und blieb anschließend auf dem Dach liegen.

Die beiden Insassen konnten von der Feuerwehr leicht verletzt aus ihrem roten Kleinwagen geborgen werden. Der Rettungsdienst transportierte danach die Verunfallten ins Westküsten-Klinikum nach Heide.

Laut Einschätzung der Polizei vor Ort, war überhöhte Geschwindigkeit die Unfallursache. Alkohol war nicht im Spiel. Der Eggstedter Weg war für circa eine Stunde komplett gesperrt.


Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert