Kirche : Junge Leute engagieren sich

Sie engagieren sich für ihr Dorf und ihre Altersgruppe ( v.l. ): Jona Röpcke, Maja Redmann, Ricarda Denzau, Lina Denzau und Tim Redmann.
Sie engagieren sich für ihr Dorf und ihre Altersgruppe ( v.l. ): Jona Röpcke, Maja Redmann, Ricarda Denzau, Lina Denzau und Tim Redmann.

Die Bahrenflether Jugendgruppe hat auch im neuen Jahr viel vor - und würde sich über weitere Mitstreiter freuen.

shz.de von
01. Januar 2015, 06:50 Uhr

Seit mehr als drei Jahren gibt es in der Neuenkirchener Kirchengemeinde die Bahrenflether Jugendgruppe. Entstanden war die Idee noch während des Konfirmandenunterrichts. Weil der für die Jugendlichen zuständige Jugendgruppenleiter im September ausschied, nahmen die jungen Leute die Zukunft selbst in die Hand. Ricarda Denzau startete eine Ausbildung zur Jugendgruppenleiterin. Im Januar muss sie jetzt nur noch ein Seminar zum Thema sexualisierte Gewalt absolvieren. Dann kann sie ganz offiziell die Gruppe leiten und gemeinsam die Ideen umsetzen.

Die bisherigen Aktivitäten können sich bereits sehen lassen. Unter anderem wurden Erste-Hilfe-Kurse organisiert, Theaterstücke eingeübt und aufgeführt, selbstgeschriebene Krippenspiele mit den Kindern in der Gemeinde präsentiert und diverse Ausflüge unternommen. Dazu gab es im Sommer ein Sommerfest mit guter Resonanz.

Und auch für das neue Jahr haben sich die Jugendlichen schon einiges vorgenommen. Geplant sind unter anderem ein Frühlings- oder Sommerfest für Kinder, eine Kinderdisco sowie die Unterstützung anderer Veranstaltungen im Dorf. Am Freitag, 16. Januar, lädt die Gruppe um 18 Uhr ins Neuenkirchener Gemeindehaus ein. Ricarda Denzau: „Da würden wir uns über viele Gäste, weitere Mitstreiter und viele gute Ideen sehr freuen.“

>Fragen und Anmeldungen unter baju-neuenkirchen@web.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen