Nicht mehr wie Helden behandeln : Jugendverbände fordern neuen Namen für Hindenburgstraße in Itzehoe

Avatar_shz von 24. August 2020, 12:14 Uhr

Grüne Jugend, Jusos und das Itzehoer Jugendparlament schlagen einen anderen Namen für die Straße vor.

Itzehoe | Für sie ist Paul von Hindenburg „einer der schlimmsten Verbrecher der deutschen Geschichte“. An ihn dürfe nicht in Itzehoe eine Straße ehrend erinnern, finden die Jusos Steinburg, die Grüne Jugend Steinburg und das Jugendparlament Itzehoe. Deshalb rufen sie in einer gemeinsam Erklärung dazu auf, „einen Prozess einzuleiten, an dessen Ende eine Umbenenn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen