Jahrmarktsrätsel ist gelöst

vm17jahrdsc_2170

shz.de von
16. Juli 2015, 09:39 Uhr

Das Preisrätsel zum Jahrmarkt 2015 war kniffliger als gedacht: Nur knapp jede zweite Einsendung war mit den richtigen Lösungen versehen. Gestern zog die Jahrmarkts-Sachbearbeiterin beim Amt Wilstermarsch, Birgit Mahlstedt (Foto), die Gewinner.

Über Fahrchips und Verzehrgutscheine dürfen sich freuen: Ben Kleinworth (11) aus Hackeboe, Enya Rogge (12) aus Wilster und Michelle Averhoff (11) aus Brokdorf. Die Gewinnübergabe erfolgt am Sonntag um 16 Uhr im Biergarten.

Die richtigen Lösungen waren übrigens: Hamburger Speck bekommt man an der Zuckerbude, Bremer gibt es im Unterschied zu Hamburgern und Berlinern bestimmt nicht auf dem Jahrmarkt zu kaufen und in das große Wasserbecken für die Wasserbälle passen 20  000 Liter.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen