Kindergärten in Glückstadt : Ja zu Kita im Container

23-524748_23-66424089_1417434525.JPG von 14. Juni 2019, 14:25 Uhr

shz+ Logo
Die Stadt Glückstadt braucht eigentlich 13 neue Kindergartengruppen, um den Bedarf zu decken.  Fotos: dpa/ Christine Reimers
Die Stadt Glückstadt braucht eigentlich 13 neue Kindergartengruppen, um den Bedarf zu decken.

Die Mitglieder des Sozialausschusses entscheiden nach langer Diskussion.

Glückstadt | Drei neue Kindergärten sollen in Glückstadt entstehen: Das ist der Plan zurzeit. Dazu werden zwei neue Häuser in der Nordmarkstraße und an der Königskoppel gebaut. Im Tegelgrund hingegen sollen vorerst Container aufgestellt werden. Weil der Kindergarten in der Nordmarkstraße abgerissen und neu gebaut wird, werden die Gruppen dann übergangsweise dort u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen