Logenhaus verkauft : Itzehoer Odd-Fellows sterben aus

Andreas Olbertz. von 16. Januar 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Obermeister Peter Franzke verabschiedet sich von der Halle im Logenhaus der Odd Fellows. Das Gebäude wurde verkauft.

Obermeister Peter Franzke verabschiedet sich von der Halle im Logenhaus der Odd Fellows. Das Gebäude wurde verkauft.

In der Gemeinschaft von 1897 sind nur noch vier Mitglieder aktiv.

Itzehoe | Melancholisch wandert Peter Franzke durch die Räume: „Naja, so ist es nun mal“, sinniert der Obermeister der Itzehoer Herzog-Friedrich-Loge. Die Klappstühle sind schon weg. Die habe sich sinnigerweise die Klappstuhl-Kultur aus Kellinghusen gesichert. Die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen