Wasserschutzpolizei ermittelt : Itzehoe: Kraftstoff im Hafenbecken

shz+ Logo
Öleinsatz: Die Itzehoer Feuerwehr lässt ihr Motorboot zu Wasser.
Öleinsatz: Die Itzehoer Feuerwehr lässt ihr Motorboot zu Wasser.

Ein Ölfilm auf der Stör beschäftigte die Feuerwehr.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-62961381_23-92690853_1508754347.JPG von
10. Juli 2019, 16:24 Uhr

Itzehoe | Mit dem Mehrzweckboot der Feuerwehr säuberten Mark Bollhardt, Sven Winter und Kevin Suck (v.l.) gemeinsam mit weiteren Feuerwehrleuten am Mittwoch die Stör im Bereich des Itzehoer Hafens von Verunreinigu...

ezeIoth | tiM edm kwMbteocrozhe red Fueerhrew bseuätrne aMrk lBt,ahdrlo Svne tneriW und nievK Scuk ).v.(l easimgmen mit weetneir eeteeuuhlFenrrw am wMoihttc edi ötrS im reciehB eds etrIoezh afHnes nov nerVnegungenurii ruchd lfsnanueeeagu tfaosK.rftf

iDe bteriA ttsetagele hics eerh wirgsche,i da der flilÖm ufa edr elfrWearsoscbeäh hdcur starek Smrnötug ibe afendebmaul esWars egeatenibbr ru.wed

eWi se uz red ninVeigugrernu a,km ide ein Psatnsa eteml,ed sti uatl begznaoniiePla nhoc unral.k ecMweie„risöhgl tsi trKfffotsa bemi kannetBe rniee toctyoahMr sni asesWr g,lnu“efea tgsa erSehpcr fSetna sHnrih.ci

eDi iouzhWzlcspestseira .rttetlmie

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen