Rathaus : Itzehoe hat gewählt: Andreas Koeppen bleibt Bürgermeister

6431 Itzehoer gaben dem 54-jährigen Sozialdemokraten Andreas Koeppen (r.) ihre Stimme. Martin Wnuck (47, parteilos) kam auf 763 Stimmen.
1 von 2
Gratulation: Wahlsieger Andreas Koeppen (rechts) mit seinem Herausforderer Martin Wnuck.

Andreas Koeppen entscheidet nach vorläufigem Gesamtergebnis mit 84,72 Prozent die Wahl zum Bürgermeister in Itzehoe für sich. Am Dienstag wird das offizielle Endergebnis bekannt gegeben.

shz.de von
07. November 2015, 07:00 Uhr

Die Wahllokale in Itzehoe sind geschlossen, die Stimmen ausgezählt: Nach der Auszählung aller 16 Stimmbezirke liegt Andreas Koeppen in einem vorläufigen Gesamtergebnis mit 84,72 Prozent vor Martin Wnuck (10,05 Prozent) und Thomas Theisen (5,23 Prozent).

Thomas Theisen hatte bereits angekündigt, eine eventuelle Wahl nicht anzunehmen. Unerwartete persönliche Umstände hätten ihn dazu gezwungen.

Am Dienstag, 10. November, 17 Uhr, tagt der Wahlausschuss und gibt das offizielle Endergebnis bekannt.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen