zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

24. Oktober 2017 | 08:09 Uhr

Irish Folk-Nacht und Winter Beach Party

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 13.Feb.2015 | 18:43 Uhr

Gleich zwei spektakuläre Veranstaltungen stehen in den nächsten Wochen in der MC Event-Halle in Schenefeld bevor. Los geht es mit der Winter Beach Party am Sonnabend, 28. Februar. Mit viel Aufwand werden sowohl die Halle als auch die angrenzenden Bereiche, die sogar etwas größer ausfallen als sonst, um dem zu erwartenden Besucherandrang gerecht zu werden, in ein e echte Beach-Area verwandelt. Drei DJs auf dem Disco-Tower sorgen für Stimmung und gute Laune. Abgerundet wird das Ganze durch zwei „GoGo-Janes“, die in drei Metern Höhe in der neo-galaktischen Bühnenwand tanzend so einiges zu bieten haben.

In der Woche darauf, am Sonnabend, 7. März, geht es auf der Irish Folk Nacht etwas besinnlicher, aber gewiss nicht weniger stimmungsvoll zu. Drei Bands zuzüglich Vorprogramm bieten Folk-Feeling. Headliner des Abends ist wie beim letzten Mal die niederländische Folk-Formation „Rapalje“. Die Niederländer gelten schon seit Jahren als die wohl beste Folk-Band in unseren Breiten und sorgen ständig für ausverkaufte Häuser. Rapalje präsentiert irische, schottische (und niederländische) Folk-Musik auf ihre eigene, ganz besondere Weise.

Bei der zweiten Band des Abends geht es musikalisch etwas ruhiger zu. „The Sally Gardens” aus Rostock sind hierzulande wohl jedem Folk-Fan ein Begriff, haben sie doch auf dem Irish Folk Fest in Poyenberg in den letzten Jahren nicht ein Mal gefehlt.

Die dritte Band sind die Cracky Bones aus Brunsbüttel und werden daher diesmal gewissermaßen einen Heim-Bonus haben. Auf ihre Performance darf man gespannt sein. Der Einlass beginnt bereits um 18.30 Uhr, begleitet von irischer Live-Musik von Rolf Lindhorst auf der Pub-Bühne im zusätzlich angrenzenden Festzelt mit einer ganz publikumsnahen Atmosphäre. 

>Karten für die „Irish Folk Nacht” gibt es an den üblichen Vorverkaufsstellen. Kleiner Tip: Ein rechtzeitiger Erwerb der Karten scheint angebracht, da auch die letzte „Irish Folk Nacht“ in Schenefeld ausverkauft war. Der Vorverkaufspreis beträgt zwölf Euro, Karten an der Abendkasse kosten 15 Euro.






zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen