Edeka in Itzehoe : „Irgendwann muss Schluss sein“

I29C2214.jpg von 14. Oktober 2018, 15:12 Uhr

shz+ Logo
Seit seiner Kindheit hat Rolf Richter mit dem Lebensmittelhandel in der Region zu tun. Nun geht der Edeka-Kaufmann vom Ostlandplatz in den Ruhestand.
Seit seiner Kindheit hat Rolf Richter mit dem Lebensmittelhandel in der Region zu tun. Nun geht der Edeka-Kaufmann vom Ostlandplatz in den Ruhestand.

Itzehoe: Der Edeka-Frischemarkt am Ostlandplatz schließt zum 20. Oktober. Kaufmann Rolf Richter geht in den Ruhestand.

Ein bisschen wehmütig ist Rolf Richter schon zumute, wenn er auf die leeren Regale blickt. Schon vor einigen Wochen hat er den Warenbestand reduziert. Am Sonnabend, 20. Oktober, öffnet er seinen kleinen Edeka-Frischemarkt am Ostlandplatz zum letzten Mal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen