Rauch aus der Lüftung : In Kellinghusen: BMW brennt komplett aus

Avatar_shz von 29. September 2020, 13:49 Uhr

shz+ Logo
Der Fahrer konnte einige Gegenstände aus dem Fahrzeug retten, bevor es in Flammen aufging.
Der Fahrer konnte einige Gegenstände aus dem Fahrzeug retten, bevor es in Flammen aufging.

Die Luisenberger Straße wurde für mehr als eine Stunde gesperrt.

Kellinghusen | Am Dienstag gegen 10 Uhr bemerkte der Fahrer eines BMW X5 Geländewagens Rauchentwicklung aus den Lüftungsschlitzen des Armaturenbrettes. Er hielt auf der Luisenberger Straße in Höhe der ehemaligen Kaserne an und sah schon die ersten Flammen am Auto. Umgehend rief er die Feuerwehr. Bei deren Eintreffen stand das vollgetankte Dieselfahrzeug bereits im V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert