Polizei erstattet Anzeigen : In Itzehoe und Glückstadt: Corona-Kontaktverbote missachtet

shz+ Logo
Eine neue Aufgabe hat die Polizei in Corona-Zeiten bekommen.
Eine neue Aufgabe hat die Polizei in Corona-Zeiten bekommen.

Nicht alle halten sich an die Corona-Regeln: Die Ordnungshüter in Itzehoe und Glückstadt werden aktiv wegen missachteter Kontaktverbote.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
29. März 2020, 15:32 Uhr

Itzehoe/Kollmar | Vier Anzeigen wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz hat die Itzehoer Polizei am Wochenende geschrieben. In einem Fall sei in einer Gaststätte Bier ausgeschenkt worden, hieß es von der Wache. Hi...

lohltoI/Krmaeez | eVir eieAzngn neweg nöseßretV negge sad tezsnkIzetfuticshgseon ath ied eroetzIh ieilzoP am eWcndhneoe hgencrsebie. In minee Flal ise in eenri tetstsGäta Bire ueknegcahsst wdreno, ehiß se ovn der Wceah. zuHni nekma eivrpat Tefnrfe ewi i,eGllrebnda die egneg eid uhnkbnäoeKcakntgtrsen ßetvernis.e lmniEa nwdrue ied shdOurnetrnüg bie miher nfinirEege dei.gtbeli

riesntuTo usa rHugabm in omllaKr ebeesnwgia

An edr reutasdBnseß 314 kenrrnleottoil iilozPe und aOnsnurdtmg ovr edm keivhsreeKrr ar.Haülhmse slztPenioi tlieenh eejds rgehzFua tim tnsiueräwga nniehzneKce na. tmssgeIan ehzn aus brmgHau mdmasetne eiTessuanrottg dwrenu esebweagin nud veeelinrß ihtgeciins hclsoHigeSswnteli- .eidrwe mA ttdGerläcskü Hnaef wnuerd uhegFazre mti gmaHurber hecneiKnnez teteichgs, mitse iemFrnaengw. lelA htnäet Aansdbt ehlatne,g os edi iliP.oze Nru fau emd lHafirdltlrWtzpooilSop-- sutesm irFtage die ayrlGplrit niree g,jneun nkepöenfzihg puGepr etbneed erd.wen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen