Andere Fahrer gefährdet : In Itzehoe gestoppt: In Schlangenlinien auf der Bundesstraße 77 unterwegs

Avatar_shz von 23. Oktober 2020, 13:24 Uhr

Seinen Führerschein musste der Mann vorerst abgeben.

Itzehoe | In Hohenwestedt fiel er das erste Mal auf – in der Itzehoer Innenstadt war die Fahrt des betrunkenen Itzehoers zu Ende. Am Donnerstag, kurz nach 18 Uhr, erhielt die Polizei den Hinweis, dass auf der Bundesstraße 77 ein Golf in Schlangenlinien in Richtung Itzehoe fahre und dabei teils andere Autofahrer gefährde. Am Sandberg hielt eine Zivilstreife den ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert