zur Navigation springen

Immer wieder dienstags: MTV-Radgruppe auch im Alter aktiv

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 22.Jun.2015 | 11:13 Uhr

Gut 50 Kilometer lang war eine Fahrradtour, an der sich acht Männer der Sportgruppe „Aktiv im Alter“ mit ihrer Übungsleiterin Hilke Schröder beteiligten. Die Erlebnis-Radtour war von dem Sportmitglied Berend Kloppenburg ausgearbeitet wurden. „Wir hatten am Sonnabend gewaltiges Glück mit dem Wetter“, war Hilke Schröder sichtlich erleichtert. Es blieb den ganzen Tag über trocken, und auch die Temperaturen waren Bestandteil eines idealen Radfahrer-Wetters. Die Strecke führte von Wilster über Schotten und Nortorf, über Landscheide und Kudensee an den Nord-Ostsee-Kanal, weiter auf der Nordseite über Kuden und Buchholz nach Burg, wo in der „Hacienda“ ein reichhaltiges Mittagsbüfett auf die MTV-Sportler wartete. Frisch gestärkt ging es über den Kattenstieg zur Fähre Hochdonn und dann auf der Südseite zunächst nach Holstenniendorf, über Gribbohm und den Schafdamm nach Wacken, durch das Hamburger Holz nach Kleve und dann durch das Herrenmoor und über Vorder-Neuendorf zurück nach Wilster.

Die zurzeit 15 Mitglieder zählende Sportgruppe trifft sich immer dienstags um 17.15 Uhr zu einem einstündigen Fitness- und Sportprogramm. „Neue Mitglieder sind herzlich eingeladen, einmal vorbeizuschauen und zu prüfen, ob dieses Angebot auch für sie geeignet sein könnte“, wirbt Hilke Schröder um Verstärkung. Das Kennenlernen sei unverbindlich und kostenfrei. In den bevorstehenden Sommerferien sei die Sporthalle zwar geschlossen, aber auch dann wird es mehrere Radtouren geben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen