Immer früh dran

von
28. August 2014, 05:00 Uhr

Wertfrei Menschen sortieren – ein guter Weg ist die alphabetische Reihenfolge. Das ist in diesen Tagen wieder an den Schulen des Kreises zu beobachten. ABC-Schützen erleben es womöglich zum ersten Mal, Neulinge an weiterführenden Schulen kennen es schon. Nicht alle mögen das System, vor allem dann, wenn ihr Nachname zum frühen Aufruf führt. Wer will schon als Erster nach vorne dackeln, wenn alle gucken? Doch einen muss es treffen, was ein Fünftklässler an einem Gymnasium mit einem resignierten „Ich wusste es...“ quittierte. Dann aber kamen die Klassenkameraden schnell dazu – und letztlich ist es ja auch nicht schlimm, immer früh dran zu sein, findet

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen