Im Geländewagen zum Landessieg

Stolze Pokalgewinner: die Mitglieder der beiden Kellinghusener Mannschaften.
Stolze Pokalgewinner: die Mitglieder der beiden Kellinghusener Mannschaften.

von
13. Dezember 2016, 10:33 Uhr

Der Automobilclub-Club Kellinghusen im ADAC hat erneut die Schleswig-Holstein-Meisterschaft im Trialfahren gewonnen. Die beiden Mannschaften des Vereins fuhren nach 2015 abermals auf Platz eins und zwei der Gesamtwertung. Gewürdigt wurden die Erfolge noch einmal bei der Jahresabschlussfeier des Vereins.

„Zu einer Mannschaft gehören fünf Fahrer, wovon die besten drei gewertet werden. Deshalb ist es wichtig, gute Fahrer verschiedener Fahrzeugklassen in einer Mannschaft fahren zu lassen“, sagte Sportleiter Gerd Birkholz. Dadurch erhöhe sich die Chance, mehr Punkte für die Wertung einzufahren.

Alle Clubmitglieder waren sich einig, das es war ein gutes und erfolgreiches Jahr für den Verein war. Trotzdem: Neue Geländewagen- und Quadfahrer sind jederzeit willkommen.


>Weitere Infos unter www.ac-kellinghusen.de.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen