zur Navigation springen

Nautischer Verein : Horizonte-Abend mit Jochen Wiegandt

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Zum 10. Mal veranstaltet der Nautische Verein aus Brunsbüttel seinen Horizonte-Abend im Elbeforum zu Gunsten der Seemannsmission. Gast ist Liedermacher Jochen Wiegandt.

shz.de von
erstellt am 26.Okt.2013 | 05:00 Uhr

Tradition geworden ist eine Veranstaltung des Nautischen Vereins: der Horizonte-Abend. Der wird diesmal unter dem Thema stehen „Geschichten aus der Seefahrt“ und erneut zu Gunsten der Brunsbütteler Seemannsmission am Freitag, 15. November, stattfinden. Der Nautische Verein, die Buchhandlung Schopf und das Elbeforum laden um 20 Uhr zu einem amüsanten Abend mit Jochen Wiegandt ein.

Der Liedermacher wird über Volkslieder, ihre Ursprünge und Hintergründe berichten und natürlich auch singen. „Viele kennen ihn als Mitglied der Gruppe Liederjan“, erzählt Bernd Appel. Der Vorsitzende der Nautiker freut sich, mit Wiegandt eine Mischung aus Musik und Wortbeitrag präsentieren zu können. Jochen Wiegandt kennt sich in allen Musikgenres aus und wird anhand von bekannten Liedern auf Plattdeutsch die Bezüge zu anderen Regionen herstellen. „Viele bekannte Volks- und Arbeiterlieder sind in ganz anderen Gegenden entstanden und durch die Wanderarbeiter bekannt gemacht worden“, so Appel weiter. Viele Lieder sind aus Heimweh heraus, aber auch, um im Arbeitstakt zu bleiben, entstanden. „Das passt gut zur Seemannsmission“, sind sich die Organisatoren einig. Die Shantys sangen die Seeleute beim Hissen der Segel oder Einholen der Anker. Sie erzählen von der Weite der See und der Sehnsucht nach zu Haus.

„Seefahrer brauchen eine Anlaufstelle an Land, mit Leuten, die für sie da sind“, weiß Kapitän Appel aus eigener Erfahrung. Die Stationen der Deutschen Seemannsmission in aller Welt bieten da einen guten Ruhepol. Seemannsdiakon Leon Meier freut sich, dass die Veranstaltung seit zehn Jahren Bestand hat. Er wird mit Informationsmaterial im Theater-Foyer über seine Arbeit an der Kanalstraße 8 berichten und auch die beliebten Adventskalender mit Gewinnchance zum Verkauf dabei haben. Buchhändler Dietrich Wienecke bietet Lektüre rund um die Seefahrt an.


>Karten sind im Reisebüro Biehl, bei Mode Reese, der Buchhandlung Schopf und im Elbeforum erhältlich und kosten im Vorverkauf wie an der Abendkasse 17 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen