Horror-Haus in der Lindenstrasse : Hoher Gruselfaktor: Itzehoer haben ihren Vorgarten zu Halloween ausgefallen geschmückt

23-112512774_23-115972502_1575303707.JPG von 21. Oktober 2020, 15:02 Uhr

shz+ Logo
Bei Dunkelheit fällt das Erschaudern in der Lindenstraße besonders leicht.
1 von 3
Bei Dunkelheit fällt das Erschaudern in der Lindenstraße besonders leicht.

Für den 31. Oktober versprechen die Hausbesitzer einige Überraschungen. Auch zu Weihnachten soll die Deko besonders werden.

Itzehoe | Halloween rückt näher. Am 31. Oktober wird das Fest zum Gruseln vor allem in den USA gefeiert. In Deutschland gehen die Meinungen oft auseinander. Für den Bewohner eines Hauses in der Lindenstraße, der namentlich nicht genannt werden möchte, gibt es da keine zwei Meinungen: Er ist ein absoluter Fan von Halloween. Das ist auch nicht zu übersehen, denn i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen