Knappe Mehrheit : Hohenlockstedts Bürgermeister soll Gespräche über Amtsaustritt aufnehmen

23-524756_23-54653824_1377767125.JPG von 18. Dezember 2020, 21:00 Uhr

shz+ Logo
Bis 2008 hatte die Gemeinde Hohenlockstedt eine eigene Verwaltung im Rathaus.

Bis 2008 hatte die Gemeinde Hohenlockstedt eine eigene Verwaltung im Rathaus.

Die Tage der Gemeinde Hohenlockstedt im Amt Kellingusen könnten gezählt sein.

Hohenlockstedt | Der erste Schritt für den Austritt der Gemeinde Hohenlockstedt aus dem Amt Kellinghusen ist getan. Bürgermeister Wolfgang Wein (CDU) soll Sondierungsgespräche mit anderen Verwaltungen aufnehmen und die Bildung einer Verwaltungsgemeinschaft prüfen. Für die Aufnahme von Gesprächen stimmten während der Sitzung der Gemeindevertretung geschlossen SPD, CDU u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen