Photovoltaikanlagen : Hohenlockstedt liegen zwei Anfragen für Solarparks vor

23-524756_23-54653824_1377767125.JPG von 06. September 2020, 12:54 Uhr

shz+ Logo
Eine Freiflächenanlage soll in Springhoe entstehen sowie eine auf der Konversionsfläche Liegnitzer Straße/Gleiwitzer Straße.

Eine Freiflächenanlage soll in Springhoe entstehen sowie eine auf der Konversionsfläche Liegnitzer Straße/Gleiwitzer Straße.

Der Bau- und Umweltausschuss konnte sich während der jüngsten Sitzung aber noch zu keiner Entscheidung durchringen.

Hohenlockstedt | Der Gemeinde Hohenlockstedt liegen zwei Anfragen für die Errichtung von Solarparks vor. Doch wollen die örtlichen Politiker überhaupt Photovoltaik-Anlagen innerhalb ihrer Gemeindegrenzen? Der Bau- und Umweltausschuss konnte sich während seiner jüngsten Sitzung noch zu keiner Entscheidung durchringen. Zu viele Fragen seien noch offen und müssten geklär...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen