Unfall auf B77 : Hohenlockstedt: Bücher-Bus rast in Bäume

Ein schreckliches Bild: Der Bus der Fahrbücherei wurde durch die Bäume regelrecht aufgerissen.
1 von 3
Ein schreckliches Bild: Der Bus der Fahrbücherei wurde durch die Bäume regelrecht aufgerissen.

Ein Bild der Verwüstung: Der Bus der Fahrbücherei kam auf der B77 bei Hohenlockstedt von der Fahrbahn ab. Abgebrochene Bäume rissen das Fahrzeug auf.

shz.de von
20. Februar 2015, 13:19 Uhr

Ridders | Schrecklicher Unfall auf der Bundesstraße 77: In Höhe Ridders im Kreis Steinburg ist der Bücher-Bus von der Straße abgekommen. Das schwere Fahrzeug raste auf der Gegenseite in den Wald und brach zwei Bäume ab. Rettungskräfte mehrerer Feuerwehren sowie Polizei und ein Notarzt waren im Einsatz. Nach ersten Informationen mussten der Fahrer und seine Beifahrerin aus dem Bus befreit werden. Viele Bücher, Zeitschriften und andere Medien verteilten sich über den Waldboden. Durch die Bäume wurde der Bus regelrecht aufgerissen. Die B77 ist für die Bergungsarbeiten gesperrt.

Blaulichtmonitor



zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen