Feuer : Hofgebäude brennt nieder

Bei den Löscharbeiten kam auch die Glückstädter Drehleiter zum Einsatz,
Bei den Löscharbeiten kam auch die Glückstädter Drehleiter zum Einsatz,

Menschen und Tier kommen bei einem Großfeuer in Beidenfleth nicht zu Schaden. Ursache und Schadenshöhe sind noch unklar

shz.de von
26. August 2016, 18:09 Uhr

Bei einem Großfeuer in Groß Kampen wurde gestern Nachmittag das Wirtschaftsgebäude des Hofes von Sascha Brandt komplett zerstört. Menschen und Tiere wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen, viele Gerätschaften konnten noch in Sicherheit gebracht werden. Das Gebäude war mit Erntevorräten bereits gut gefüllt. Als Ursache wird Heuselbstentzündung oder ein technischer Defekt vermutet. Rund 100 Helfer der Feuerwehren aus Beidenfleth, Wewelsfleth, Dammfleth und Brokdorf sorgten auch mit Hilfe der Drehleiter aus Glückstadt dafür, dass das nebenan stehende Wohnhaus unbeschädigt blieb. Die Löscharbeiten zogen sich noch bis weit in die Nacht hinein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen